Pläne

Sparen an der falschen Stelle kann fatale Folgen haben! Kennen Sie z.B. den Verlauf der Installationen im Haus nicht, trifft ein Nagel leicht Mal das Wasserrohr. Schlimmer ist’s, wenn fahrlässig auf den Einsatz eines Leitungssuchgerätes verzichtet wird: Wird so versehentlich die Stromleitung kontaktiert, verwandeln sich die Renovierungsarbeiten wortwörtlich in Zitterpartien!

7 Kommentare zu Pläne

  1. avatar Kartoffelkäfer sind auch nur Menschen // 29. November 2022 um 09:47 //

    Wolle me den neilasse, den Alex ?

  2. avatar G. Sundheit // 2. Dezember 2022 um 18:14 //

    „Hallo Mama, ja, also das mit der Steckdose in Eurem Badezimmer hat nicht geklappt. Dabei hab ich mir echt Mühe gegeben. Ich glaub sowieso, das mit dem Arbeiten is nich so mein Ding. Ich geh‘ lieber in die Politik“

  3. avatar B.Anause // 3. Dezember 2022 um 11:21 //

    Ich liebe Sex – und ignorierte lange den Fortpflanzungsaspekt. Bis jetzt

  4. avatar Jou, hab ich // 3. Dezember 2022 um 15:30 //

    Goil, ich würde dort gleich eine Küche anflanschen, oder einen handelsüblichen PC-Arbeitsplatz mit Kaffee-Vollautomat, Minigrill, Mikrowelle, Kühlschrank, Spülmaschine, Pissoir…

    äh nee, zuwenig Bohrungen

  5. avatar Jou, hab ich // 3. Dezember 2022 um 16:50 //

    @Kartoffelkäfer:
    Oh man, den hab ich wohl erst heute (vermutlich) gerafft… DTH?

  6. avatar besserwisser/in/es oder so/in/es // 3. Dezember 2022 um 23:40 //

    in Räumen ohne Löcher gibt es keinen Luftaustausch und man stirbt einen ungemütlichen Erstickungstod. Der Handwerker hatte diesbezüglich wohl schon unangenehme Erfahrungen gemacht. Weitaus bedenklicher sind die ungesicherten Stromkabel!

  7. avatar Kartoffelkäfer sind auch nur Menschen // 4. Dezember 2022 um 22:26 //

    @Jou, hab ich: WMDM „DTH“ ?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.