Diskrepanzen

Ja, wir geben es offen und ehrlich zu: Wir sind neidisch! Während sich die Kollegen der Klabusterbeere-Redaktion einen eigenen Shuttle-Service für ihre Leser leisten können, müssen unsere Groupies mit dem privaten PKW oder gar der Bahn anreisen.

4 Kommentare

  1. Hey, Kopf hoch! Erst, wenn Klabusterbeere den Shuttle Parkinson nennt, kommt er annähernd an Dich ran mit dem Identifikationswert!!!!!!!^^

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.