Achtung Werbung!

Obacht bei eingängigen Werbesprüchen, wenn sie einfach geklaut werden: Der Vermieter dieses Wohnkomplexes hat keinerlei Leerstände trotz überhöhter Mietpreise, nachdem er vertraglich „wir machen den Weg frei“ versprach. Das „Wir“ wurde halt im Kleinstgedruckten an sämtlichen Arbeitsschutzvorschriften vorbei  anfechtungsfrei vorgeschrieben und geregelt…

4 Kommentare zu Achtung Werbung!

  1. avatar Lautes Wasser ist still // 24. Februar 2021 um 11:02 //

    Der Fehler ist: Kind trägt den Kopf verkehrt herum ?

  2. Damit bekommt es alles, was es will.

  3. avatar G. Sundheit // 24. Februar 2021 um 18:18 //

    Das Remake von „Der Blob“ (USA 1958). Typisch deutsch, wurde nur das Allerbilligste genommen. Schnee gab’s für umme, Tricktechnik hätte bezahlt werden müssen. Ebenfalls typisch deutsch, wurde gleichgestellt. Auf dem Foto links hätte das Drehbuch ein Kind vorgesehen, um aber die Quote einzuhalten und an Fördergelder zu kommen wurde eine kleinwüchsige Person m/w/d ausgewählt.

  4. avatar bedenkenträger/in/er/es // 27. Februar 2021 um 17:03 //

    ein Kleinwüchsiger mit Axt, also wenn das kein Blockbuster wird! Was erledigt der, Bonsais?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.