Petstopp

Trotz juristischer Intervention einer bekannten Karosseriewerkstatt konnte sich „Hasso von der Autoweide“ erfolgreich durchsetzen: Dank seines geübten Blickes und präziser Pfotenfertigkeit erreichte so die dörfliche Mobilität wieder 100 von 100 Punkten.

1 Kommentar zu Petstopp

  1. avatar G. Sundheit // 11. Dezember 2021 um 15:15 //

    Der Hund hatte gehört, dass man zum Lösen von Muttern einen „Knochen“ braucht. Jetzt will er’s wissen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.