Jugendschutz

Wer kennt das nicht: Je später der Abend, desto eher werden die Tummelplätze unserer Jüngsten von marodierenden Halbstarken heimgesucht, verdreckt hinterlassen oder sogar mutwillig beschädigt. Da helfen nur noch drastische Maßnahmen wie hier abgebildet: Der versenkte Fleischwolf, gesteuert von  ausgeklügelter Zeitschalt- und Erkennungssoftware, strahlt dank erster Erfolge eine zunehmend abschreckende Wirkung aus.

3 Kommentare zu Jugendschutz

  1. avatar Charmeur // 5. April 2019 um 23:10 //

    Obacht Eltern! Wenn sich der Nachwuchs hierhin verirrt haben sollte, bitte Ruhe bewahren. Unter keinen Umständen durchdrehen!

  2. Kinderreichen Familien ist das total Wurst.

  3. avatar Bond, Jamina Bond, aktuell nicht beobachtbar // 6. April 2019 um 15:31 //

    ein blickdichter Fake-Wald im Hintergrund, Eindeutig Trampl-Land

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.