Früh am Morgen

Für Morgenmuffel ist die Fahrt zu Arbeit ein alltägliches Ritual: Mit verquollenen Augen zur Tanke und den ersten Kaffee reinschütten. Kommt ab und an der Tankvorgang dazu, kann das durchaus zu Verwechslungen führen im Halbschlaf. Von Tag- und Wunschträumereien ganz zu schweigen! So gesehen sind manche Warnhinweise gar nicht so übertrieben, wie es auf den ersten Blick scheinen mag.

2 Kommentare zu Früh am Morgen

  1. avatar Und ewig grüsst die Rill.Atte // 19. September 2021 um 14:47 //

    auf was Frauenhasser so alles kommen

  2. avatar El Presidente // 20. September 2021 um 13:42 //

    Warum nur in Mund und Hintern nicht einführen?
    In die tollste Körperöffnung der Frau, darf es also eingeführt werden.
    Das wird heiß 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.