Mission: Impossible

Unbestätigten Gerüchten zufolge, sponsert ein europäischer Kleinwagenhersteller den nächsten Teil der amerikanischen Action-Reihe.

mission-impossible-car

1 Kommentar zu Mission: Impossible

  1. avatar Sa Ludos // 16. Oktober 2013 um 14:05 //

    Kleinwagen……? Ich seh nur eine dieser äußerst praktischen Kompressionsstrumpfanziehhilfen aus dem Sanitätshaus Seifert-Kuhn. Wirklich praktisch wenn das mit dem Bücken ein Problemchen geworden ist!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.