Blebonske bei der Hochzeit

Also man merkt doch an allen Ecken und Enden, dass die Zeiten sich ändern. Früher musste man die Unterhose beiseite schieben, um den Po zu sehen und heute ist es umgekehrt.

2 Kommentare zu Blebonske bei der Hochzeit

  1. hoi, super Aussichten heute

  2. avatar Bleistiftanstumpfer // 17. Juni 2011 um 21:01 //

    Also f***** würd‘ ick sie… *hobel*

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.