Reinkarnation

Über einen Monat ist es nun schon her…

…das einer der größten Stars der Popgeschichte von uns ging. Das stimmt mich noch immer traurig.

Nun hat man als Agnostiker einen riesen Vorteil: Da ich mich keinen Konventionen von Religions- oder Glaubensgemeinschaften unterwerfen muss, kann ich glauben was ich will- oder eben nicht.

Es ist doch schlichtweg unvorstellbar, dass der King of Pop sang- und klanglos von diesem Planeten verschwindet! Natürlich er hat uns seine Musik hinterlassen, aber glaubt ihr ernsthaft das sei alles?  V.K.

michael

9 Kommentare zu Reinkarnation

  1. Wäre zumindest eine Erklärung warum er die Kinder immer maskierte. Oder sehe ich das falsch und du meinst mit der Überschrift, das er das selbst ist? Reinkarniert eben? Das wäre dann aber ´ne verdammt blöde Wahl der Wiedergeburt.Ich mein so´n Gorilla hat doch heutzutage nicht mehr Lebenserwartung als ´ne Packung Margarine, oder? Klär mich auf Klapp!

  2. avatar Dämon Strand // 30. Juli 2009 um 17:26 //

    Das ist doch der Sohn von Don King!!

  3. Ne ne, Herr Wellmann! Ich glaube schon an Seelenwanderung und Wiedergeburt.
    Die Tiere dieser Spezies mutieren im Alter ähnlich wie Mr.Neverland.
    Diese Affen verlieren mit der Zeit ihre dunkle Fellfarbe und lassen sich von den Jungtieren der Horde von vorn bis hinten bedienen.
    Nur das die Silberrücken ihre als Devotionalien dargebrachten Bananen in’s Maul und nicht in den Arsch stecken.

  4. Also das Ding mit King ist jetzt auch nicht ganz von der Hand zu weisen. Aber zurück ins Glück. Du meinst also, es könnte tatsächlich unser Micha sein?
    Spannend, sehr spannend. Muss ich drüber nachdenken und geh jetzt erst mal ins Scheinbar Varieté und sing ein Lied übers Impfen. Und mach dabei einen tierischen Affen. Wenn ich gegen 23.00 Uhr wieder hier bin hab ich vielleicht…, aber auch nur vielleicht. Wir werden sehen.

  5. Also ich sehe da keinerlei Ähnlichkeit!

    don-king

  6. Um mich da noch mal, mit großer Bescheidenheit, einzuklinken. Das Ding mit der Evolution ist schon von daher eine Lüge, als das dieser Darwin Penner das alles geklaut hat, von einem Kollegen, der sich über Jahre hinweg den Arsch von Millionen Moskitos hat zerstechen lassen und einfach nicht schnell genug wieder zurück in England war. Also sollte man die Tatsache, das der Kleine nun mal keine Fielmann Filiale in der Nähe hat, nicht unbedingt zu seinem Nachteil auslegen. Wenn die verdammte Judäische Volksfront nicht gewesen wäre, hätten wir alle heute ausreichend Wolfszitzenchips. Lasst euch das mal durch den Kopf gehen, bevor ihr arme Superstars diskriminiert. so…

  7. Sach mal, Blebonske, bist du eigentlich nur bessoffen, oder wirklich so bescheuert?! Volksfront von Judäa war das. Und es ging um Otternlebern. Mann, Mann, wenn schon Monty Pythons, dann doch richtig. Brain sei Dank, das du jeden Abend angeschnallt wirst.

  8. Es gibt keine Reinkarnation. Auch Michael Jackson inkarniert nicht. Ein war ein einmaliger Star. Jeder Mensch, jedes Tier, jede Blume – alles lebt nur einmal! Deshalb ist das Leben so kostbar. Es gibt keine Seelenwanderung, denn eine unsterbliche Seele gibt es nicht; es gibt nur das Gemüt (griech.: Psychoun), und das sitzt im Gehirn. Die Psyche hat aber nichts mit der unsterblichen Seele zu tun; letzteres ist Pfaffengeschwätz!

  9. Du hast aber schon gemerkt wo Du hier gelandet bist, oder?
    Falls nicht, kannst Du Dir gern bei Klabusterulf Deinen Preis abholen!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*