Konditionierung

Wir werden oft gefragt, warum wir so sind wie wir sind.

Nun, die Erklärung hierfür ist ebenso peinlich wie banal.

Unsere überbordene Toleranz und Menschenliebe, begründet sich in bereits im zarten Kindesalter angelegten Reiz-Reaktions-Mustern.

Denn ähnlich wie die Pawlowsche Hunde einst, wedeln wir selbst heute noch vor Freude mit dem Schwanz, wenn Mutti auch nur einen fahren lässt! V.K.

vegane-kueche

1 Kommentar zu Konditionierung

  1. avatar Schweinegrippe // 7. Dezember 2009 um 22:05 //

    Wie in unserer Kantine…jeden Morgen Scheisse auf Toast.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*