Geschwächter Reim

Wenn mein Blut nicht mehr in den Adern gefriert, sondern sich nur noch über dies Blatt hier verliert, dann begrabt doch bitte mein Erbsenhirn in der vor mir stehenden Flasche drin.

Doch stellt diese Flasche mit sorgender  Hand in die richtige Reihe der Urnenwand! In keinem Fall zur Regierungsriege – weil ich dort selbst post mortem noch Zustände kriege!

2 Kommentare zu Geschwächter Reim

  1. avatar ulysses // 16. August 2011 um 12:05 //

    darauf trink ich.. prost!

  2. Wad denn,in dem Alter schon keine Tinte mehr uff´n Füller das sich dadd Kerlchen den Arm anpieksen muss?Müssen wohl die Weichmacher in den Plastikflaschen sein.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*