Die Wahrheit über den ESC

Geschichtsstunde mit Grillratte

Vielen ist heute überhaupt nicht mehr nicht bewusst, dass wir schon lange vor Nicole oder gar Lena Meyer-Strandgut, den Eurovision Song Contest gewannen.

Das Liedgut wurde in dieser Zeit noch in der Muttersprache der jeweiligen Interpreten vorgetragen, was irgendwie auch besser passt, wenn man im Ausland sein Heimatland repräsentieren möchte. Oder?

Fakt ist jedenfalls, das neue Frolleinwunder Lena komplettierte nur den deutschen Hattrick Dreifachsieg! Denn es hieß früher schon einmal – dank Liese-Lotte Helena Berta Brunnenberg: Deutschland zwölf Punkte! V.K.

liese-lotte-helena-berta-brunnenberg-alias-lale-andersen

Unvergessen – Lale Andersen gewann den Europäischen Liederwettbewerb

2 Kommentare zu Die Wahrheit über den ESC

  1. avatar eisbaer // 2. Juni 2010 um 15:16 //

    Du bist ein alter Sickerwitzbold Aber wo du recht hast hast du recht

  2. avatar SchwulettenKlaus // 2. Juni 2010 um 23:10 //

    Suche geilen Stecher, der mir die Rosette vergoldet!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*