Schule des Lebens

Selbst in der Krisensitzung des Kollegiums konnten wir nicht herausfinden, warum die Schülerzahlen stagnieren. Vor allem die Einsteigerkurse für Anfänger ohne Fremdsprachenkenntnisse müssen gestrichen werden, weil immer weniger Interessenten zu uns finden. Wir werden wohl niemals erfahren, woran das liegen mag…

schule

10 Kommentare zu Schule des Lebens

  1. avatar Lost Hugin // 2. März 2013 um 09:30 //

    Die Demographie meine Lieben, die Demographie.
    Das Teutsche Volk stirbt ja mittlerweile aus, wohingegen „die Neger viel zu viel schnackseln“!1

    1: frei zitiert nach Gloria von Thurn und Taxis

  2. Ach was, die Demographie ist doch nur ein Vorwand, um in Wirklichkeit Wirtschaftsinteressen durchzusetzen!

  3. avatar (erforderlich) // 2. März 2013 um 11:34 //

    Ich schnacksel auch ganz gerne.

  4. avatar Dr. Eck // 4. März 2013 um 22:24 //

    Auch ohne hinreichende Fremdsprachenkenntnisse sollte anhand der Haltung des Lehrbeauftragten in der Skizze auf dem Schild ersichtlich sein, um was für ein Bildungsinstitut es sich hier handelt.

  5. avatar detective comment // 6. März 2013 um 01:37 //

    Glückwunsch Dr. Eck. Sie sind hiermit qualifiziert.

  6. avatar (erforderlich) // 6. März 2013 um 10:34 //

    Dass das Schild außerdem auch noch nach rechts zeigt, ist ebenfalls sehr aussagekräftig.

  7. Ich finde das Schild sexistisch.
    Genderkorrigiert muss es selbstverständlich „Ger(wo)man“ heißen.

  8. avatar Waldbeerenheini // 6. März 2013 um 14:23 //

    In dieses Bild wird vielzuviel hinein interpretiert. Der Vorname German (sprich Schermän) ist einigen hier wohl nicht bekannt. Und bei der Schule handelt es sich eben um eine Musikschule. Das kleine Bild links auf dem Schild zeigt ganz klar den Dirigenten vor dem Schülerorchester.

  9. avatar (erforderlich) // 7. März 2013 um 09:03 //

    Korrekt müsst es heißen: German SS chool

  10. avatar Lost Hugin // 10. März 2013 um 19:12 //

    Sehr geehrter Herr Eck,

    falls es tätsächlich so wäre, wie Sie hier anzudeuten versuchen, wäre der entsprechende Mann mit Sicherheit nicht als schwarzes – ich wiederhole: SCHWARZES – Männchen auf diesem Schild abgebildet.
    Meine hochverehrte Urgroßmutter würde sich bei diesen haarsträubenden Verdächtigungen Ihrerseits im Grabe umdrehen!

    Mit freundlichen Grüßen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*