Schneckentempo

Die gute Nachricht zuerst: Das Reaktionsvermögen der Autofahrer wird hier nicht allzu sehr strapaziert, die Trägheit der Masse machts möglich! Die schlechte Nachricht entfällt, wir verweisen da lieber auf adipöse Seiten im Netz; die kann man schließlich dicke leicht selbst googeln…

slow

3 Kommentare zu Schneckentempo

  1. Im Westen nichts Neues.

  2. avatar Jamina Bond (lebendig und sehr schlingelig!!!) // 23. Juli 2016 um 08:53 //

    ogottogottogott immer diese Genversuche! Das arme Balg hat ja keine Füße, und mit was es sein Eis festhält ohne Hände … oder handelt es sich vlt doch um ein Alien? Tamara hätte ja genügend Erfahrung, aber sie scheint sich mit ihrem Cliff in den Weiten des Weltraums zu befinden und kann uns Nichtverstorbene leider diesbezüglich nicht aufklären …

  3. avatar Goodyear-Fahrer // 23. Juli 2016 um 12:28 //

    @Jamina
    Das ist einer der Söhne vom Michelin-Männchen. Meistens hängen ddie ja auf LKWs rum. Nur wenn die Bauchröllchen drohen einzustürzen, dann muss wieder Nachschub geholt werden, damit sie wieder schön rund aussehen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*