Raubtierbrühe

Hundekot auf dem Gehsteig ist ein häufiges Ärgernis und bescherte schon vielen bislang rüstigen Rentnern einen gepflegten Oberschenkelhalsbruch. Die Gefahren des tierischen Urins hingegen werden oft verkannt: Der kann selbst Bäume fällen!

hundebaum

3 Kommentare zu Raubtierbrühe

  1. avatar Peter Silie // 27. August 2014 um 09:18 //

    Eure Witze werden auch immer flacher.

  2. Dabei war die Urinierstelle doch korrekterweise durch ein deutlich sichtbares Kreuz markiert…..
    PS.: In Saudi-Arabien wäre an der Stelle übrigens ein Halbmond. Dies nur zur Vollständigkeit.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*