Kinderträume

Wenn wir einmal groß sind, führt hier entweder eine achtspurige Umgehungsstraße vorbei  oder eine überdimensionale Rolltreppe ins größte „Find-all-you-never-can-buy-cause-you earn-no money-without-a-job“-Center“. Wie auch immer: Unser Schlafplatz scheint gesichert, sei es unter der Brücke oder auf den Luftschächten…

jugendliebe

8 Kommentare zu Kinderträume

  1. avatar (erforderlich) // 7. April 2013 um 08:16 //

    Ach, wie süß.
    Der Sohn von Rainer Brüderle mit einer angehenden Pressereferentin….

  2. avatar Lost Hugin // 7. April 2013 um 11:19 //

    Könnte nicht einmal ein bisschen mehr Positivität versprüht werden? Immer dieses scheiß Realitätsgedönse! Wozu gibt es schließlich kleine Glücklichmacher?

  3. avatar Kröte // 7. April 2013 um 17:01 //

    Glücklichmacher?? Ich bin ne Kröte und kein Kleeblatt….

  4. Ach, wie süß.
    Der Sohn von Rainer Brüderle mit einer angehenden Pressereferentin

    !!! … einer Weinkönigin

  5. avatar Lost Hugin // 7. April 2013 um 19:32 //

    Aber, aber, Irgend so eine Prinzessin ist doch mit ihrer Kröte auch ganz glücklich geworden.
    Apropos, ich würde dir auch gern mal über den Rücken lecken.

  6. Was „Mops“ sagt, verstehe ich nicht. Man sieht doch gar nicht, ob sie weint!

  7. avatar gebraucht // 11. April 2013 um 20:49 //

    tut mir leid wenn ich euch den Spaß verderben muss:

    „Nach einer britischen Kinderschutzorganisation werden schon 5- und 6-Jährige als Täter ausgemacht, gewarnt wird vor der medialen Sexualisierung“
    http://www.heise.de/tp/artikel/38/38687/1.html

    Der Macker da oben ist ein TÄTER VERBRENNT IHN

  8. Laut Deutschlands selbsternannter Oberfeministin sind alle Männer potentielle Sexualstraftäter und der Sexualakt zwischen Mann und Frau auch immer ein Akt der Gewalt. Trotzdem würde ich in meinen Forderungen niemals so weit gehen, die alte Hexe ihrer unqualifizierten Aussagen wegen auf den Scheiterhaufen werfen zu lassen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*