Kalter Hund

Morgen empfangen wir eine Delegation aus dem Land des Lächelns. Und damit die Japaner auch wirklich einen Grund zum Lächeln haben, waren wir so frei, für sie ein spezielles Sushi vorzubereiten, das alle Vorzüge der asiatischen Küche miteinander kombiniert.

sushi

9 Kommentare zu Kalter Hund

  1. avatar Lost Hugin // 4. Juli 2013 um 11:36 //

    Barbaren! Zur ausgeglichenen Berichterstattung zeigen sie demnächst hoffentlich ein paar freizügige Bilder der Hundeschutzorganisation PETA.

  2. avatar (erforderlich) // 4. Juli 2013 um 15:37 //

    Ihr seid ja echte Trend-Setter…. Hahaha

    Das Land des Lächelns (Hechelns?) ist übrigens Thailand.
    Japan hingegen ist das Land der aufgehenden Sonne.
    Dieser Hinweis war ausnahmsweise kostenlos!

  3. avatar Rattengriller // 4. Juli 2013 um 21:20 //

    Merkt euch bitte: Wenn schon Hund, dann schwarzen Hund. Andernfalls ist das Gericht so mies wie die sieben Köstlichkeiten vom Buffet deutscher Chinesen oder das Sushi deutscher Japaner. Und überhaupt ist das ein wirklich großes Messer.

  4. Wasabi? Soja? Gari? Miso? Wo sind sie? Es ist immer wieder erschreckend zu sehen, mit welcher Oberflächlichkeit die Essgewohnheiten anderer Kulturkreise interpretiert werden.
    Von der lieblosen Zubereitung einmal abgesehen: Hätte man nicht wenigstens ein paar kandierte Zitronengrashalme ins Maul stecken können? Auch gebatikte Salbeiblätter erfreuen nicht nur das Auge!
    Die lose herumfliegenden Reiskörner! Eine Zumutung und Armutszeugnis für den Koch. Schande, sag ich nur: Schande!

  5. Das ist ja wohl das aller letzte! Schau gerade nach einem Rezept für einen kalten Hund, und dann sieht man so etwas. Das sollte mann mit denjenigen machen die es gemacht haben. Mal schauen wie es denen schmeckt. Das man so etwas überhaupt ins Netz stellt.

  6. Ja, Photoshop kann sooo gemein sein. 🙁

  7. avatar schlingelhexe // 29. September 2016 um 12:50 //

    hohohohohoo da hat sich jemand ohne Humor komplett verlaufen 😉

  8. Ich als absoluter Hundenarr finde das einfach nur krank.

  9. avatar Tatü-Tatata-Trulla ! // 29. September 2016 um 21:07 //

    1 ich finde es lustisch
    2. Mann muss ja mitreden in dieser bunten Welt – habe es gerade nachgestellt (Nackbarshund).
    Meine Tipp Kacke-Nachschub ist wirklich abgestellt aber schmeckt NICHT und seine „süsse grosse Maus“ zetert immer noch „unheimlich“.

    DANN, ja dann fiel mir ein und auf, dass die SKI-Nesen ja KEINE beigen Köter essen.

    Deshalb also !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*