Verwechslungsgefahr (46)

Decision making wiß wiss mit Grillratte

Beim letzten Meeting kam die Grillratte-Crew zu dem Entschluss, dieses Funpic (Confusiondanger No.46) zu posten.

Die Redakteure pinnten ihre rough Drafts an das Brainfuck-Office-Paper-Flipchart (dat wat inner Ecke steht) und nach einem fruitfully Brainstorming stand unser Eyecatcher für den heutigen Tag fest.

Ich wollte diesen Bullshit lieber in den Garbage Can putten, wurde jedoch von den Team-Members outvoted. Sorry! V.K.

facility-manager-hausmeister

6 Kommentare zu Verwechslungsgefahr (46)

  1. avatar Dämonstrand // 5. Mai 2010 um 19:47 //

    Wiz heißt das. Damit irs ain fyr alemahl witzt! Schlutz jazz! Geseichnäd dä Rächtschraipbrowi!!

  2. Stimmt!
    Sollte eigentlich geoutgevotetet heißen. So etwas passiert schon mal im Enthusiasm of the Battle. 🙁

  3. avatar Dämonstrand // 6. Mai 2010 um 09:11 //

    Na also, geht doch!

  4. Einfach nur saugeil!

  5. Thanks a lot for your Feedback!

  6. avatar Schwermut regnet in meine Seele // 23. April 2016 um 19:44 //

    Du glaubst, DU hättest Probelme ?
    Dann nimm DAS und schweig (ev.) !

    Ad „Sinn des Lebens“, aus wipidekia, dort „Sicht der Soziologischen Systemtheorie“:
    „… Nach Niklas Luhmann ist Sinn das universale Medium der Formbildung sozialer und psychischer Systeme.

    Physische, soziale und psychische Systeme bilden Formen. Zur Formenbildung benötigen sie ein Medium. So wie für physische Systeme die Gegenstände, mit denen sich die Physik befasst, ein universales Medium zur Bildung von Formen sind, so ist Sinn das universale Medium, mit dem soziale und psychische Systeme Formen bilden können.
    …“

    Nix verstanden ? – eben !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*