Verwechslungsgefahr (126)

Und wieder etwas aus der Kategorie:

Wortspiele, die die Welt nicht braucht.

nachttischlampe

 

3 Kommentare zu Verwechslungsgefahr (126)

  1. zugegebenermaßen habe ich länger gebraucht etwas Schlampiges an dem blutarmen Wesen zu finden… aber die Schleife ist wirklich unter aller Sau gebunden!!!!
    Auch wie die inneren Handgriffel auf dem edlen Tablett ablungern weist auf eine schlampige Ausbildung hin…

  2. @Der Dude vergaß (sicher aus noch glühender und damit sehr verzeihlicher Empörung der vorgenannten übler Vergehen) die nachlässige Art, das Dreieckstuch über der Schulter zu platzieren, zu erwähnen, welche -schon allein des edlen Stoffes unwürdig- Falten und Unausgewogenheit gleichermaßen zu Tage führt. Dies nicht als schwerste Charakterschwäche zu deuten wäre an naiver Einfältigkeit kaum mehr zu übertreffen!

  3. avatar L. Niet // 16. Mai 2015 um 22:46 //

    Links leuchte es Püffrot

    Die Rot-Kreuzschwester rechts sieht barmherzig auf des Pfarrers – DAS HÄTTET IHR JETZT GERNE GELL – leeres Glas.

    Kein falsche Fehler: Es ist 4/12Uhr, die Vögel brüllen – Gott habe ich KOPFschmerzen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*