Yilmaz-Eine deutsche Familie

Dieser Tage lief der ZDF-Dreiteiler über das Leben und Wirken der Familie Krupp.Der Erfolg inspirierte die Macher nun zu einer Neuauflage.Arbeitstitel:

Yilmaz-Eine deutsche Familie

(alternativ:Bay Yilmaz Almanya’da)

Zur Story:

Murat Yilmaz, ein anatolischer Landwirt, gelangt 1972 auf Umwegen nach Deutschland.Hier lernt er zwei Jahre später Fatma, die Liebe seines Lebens kennen.Mit Pioniergeist, Enthusiasmus und dem unbändigen Wunsch nach Integration und Reproduktion, gelingt ihnen das, was man durchaus als kometenhaften Aufstieg bezeichnen kann.Der Name Yilmaz-Sebze, ihres bald florierenden kleinen Gemüse-Imperiums, wird schnell zum Synonym für Fleiß und den daraus resultierenden Erfolg.Beides bis dahin eigentlich grunddeutsche Tugenden.Den Zuschauer erwartet ein packendes Familiendrama voll prickelnder Spannung, in dem auch die Liebe und die Situationskomik nicht zu kurz kommt.

Fazit:

Grillratte, dass Blog das den Integrationsgedanken im Herzen trägt meint:Dieser Film war längst überfällig!Endlich ein Film über die Menschen, die Deutschland dahin gebracht haben, wo es heute ist! cok tesekkürler!

krupp-eine-deutsche-familie

V.K.

1 Kommentar zu Yilmaz-Eine deutsche Familie

  1. Nicht umsonst heißt es „Die deutsche Jugend ist zäh wie Leder, Flink wie Windhunde und gesund wie Yilmaz-Gemüse“!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*