Überwurf

Protipp: Mit etwas Geschick und Phantasie kann man mit entsprechend geschneiderten Hussen aus unansehnlichen Steh- und Sitzmöbeln anlockende Augenweiden zaubern.

sitzen

5 Kommentare zu Überwurf

  1. avatar schlingelhexe // 22. September 2015 um 08:30 //

    was macht denn dieser Hotdog da, trinkt der Ketchup aus der Flasche? wie unhygienisch!

  2. Dett is kein Hotdog, sondern eine stark alkoholisierte Karamellbananane mit einer sichtbaren Kirschlikörabhängigkeit..

  3. Außerdem verehelicht mit der Dame mit dem furchtbaren Leggingsgeschmack, welche sich hinter dem Vorhang zu verstecken versucht..ditt macht aber vielleicht die Sucht erklärlich..wenn Icke jeden Tach uff so Musterungskatastrophen lugen müsste, würd ich och saufen..

  4. avatar Hu.Ebsche.Rosetta (t) // 22. September 2015 um 23:43 //

    Eine Frage steigt da hoch / treibt um:
    Haben Russen auch Hussen ?

  5. avatar Der Päter // 25. September 2015 um 06:41 //

    Den dicken hotdog-Maestro mit Kochmütze und seiner roten Schürze kennt bei uns im Dorf jeder, von wegen Husse! Dass der allerdings Pizza frisst und die Kartons unter seinem Stuhl hortet, ist neu und stimmt bedenklich.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*