Selbstverteidigung gegen Grippe?

Das dynamische Team der Öffentlichkeitsarbeit…

…bei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA),  hat allem Anschein nach Humor.

Entweder das oder der fiese Grippevirus zersetzt auch ihnen so langsam das Gehirn. Vielleicht ist aber auch dem Brühwasser des Kaffeeautomaten der Betriebskantine ein wenig LSD zugesetzt worden. Wer weiß…

Die Aussage dieses pfiffig gestylten Posters lässt einen jedenfalls zweifeln.

Als ob allein das Erlernen asiatischer Kampfsporttechniken und ein mehr als lächerliches Outfit den Sensenmann von seiner Arbeit abhalten könnte. Lachhaft! V.K.

selbstverteidigung-gegen-grippe

1 Kommentar zu Selbstverteidigung gegen Grippe?

  1. Mensch Klapp, siehste denn dit nich? Da gehts darum sich die Ärsche aneinander zu reiben. Und das soll ja hier und da schon mal auch gegen Grippe geholfen haben.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*