Anpassungen

Kriegshandlungen in einigen Ländern, Terrorgefahr und Angst vor schlecht ausgebildeten Piloten bringen immer mehr Touristen dazu, ihr Fernweh mit Buchungen bei „JulesVerneReisen“ zu stillen.

china

2 Kommentare zu Anpassungen

  1. avatar Al.Legorie // 1. April 2017 um 20:31 //

    Obacht Fucke-News!:
    Scheisshut und Ständer auf gelben Grund machen noch keinen langen SKI-Näsen.
    Das lernt man bereits in der vor-O.B.-Klasse !

  2. tja diese Argentinier immer

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*