Sachen gibts…

Es ist schon perfide, mit welchen Mitteln die Honoratioren versuchen, den Sperrbezirk, den sie ja selbst auf Druck der Wählerschaft eingerichtet haben, zu umgehen. Madame Butterfly´s ist nun offiziell eine „ Länder und Kontinente verbindende Begegnungsstätte, die die Anatomie des menschlichen Körpers innovativ auch in Brailleschrift näherbringt“.

brailleschrift

2 Kommentare zu Sachen gibts…

  1. avatar Sa Ludos // 11. August 2013 um 16:13 //

    Ist das wieder so ein Fehlersuchbild?
    Den Fehler hab ich jedenfalls schon gefunden:
    Hände, Ohrläppchen, Zehenspitzen und große Teile der Schläfe wurde vergessen in Braile zu übersetzen!
    PreisGELD bitte an Sa Ludos!

  2. avatar Der Dude // 19. August 2013 um 07:28 //

    ganz falsch, Kollegen….
    Die Chinesen versuchten auf diese Weise endlich das Lochstreifensystem zu kopieren.
    Und da ja nun ich China Menschen billiger sind als Papier griff man in diese Trickkiste!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*