Föhn frisiert

Susi Sorglos´ Tochter Sanne ist sauer – und wie: Ob dieser Waalkes ganze Generationen bewusst zum Otto gemacht hat? Eines steht zumindest fest: Muttis Föhn kann gar nicht sprechen! Dahinter steckt so n windiger Bauchredner: Der alte Sack will immer noch blutjunge Mädchen zu sich und seiner Wampe in den Whirlpool locken mit der laschen Masche! Na warte, nicht mit Sanne! Wenn die trocken gestylt ist, wird der Föhn dem Bauch Gesellschaft leisten – dann hat der sein prickelndes Poolerlebnis….

8 Kommentare zu Föhn frisiert

  1. avatar Dämonstrand // 29. März 2011 um 13:39 //

    Hallo, HALLO ich bins dein Föhön. Los mach disch nackisch!

  2. Pech für Dich – Du bist nich mehr knackich…

  3. Die nehm ich,übersichtliche Bedienungselemente und wahrscheinlich n Frontlader.

  4. avatar Dämonstrand // 30. März 2011 um 07:32 //

    Nee das is ein Toplader, oder was glaubst du warum der Hase obendraufsitzt?

  5. avatar Dämonstrand // 30. März 2011 um 07:33 //

    @Kröte Meine Frau sagt aber immer ich wär ein alter Knacker!

  6. avatar Ekel Alfred // 30. März 2011 um 14:20 //

    Du kannst sie aber auch von hinten laden.

  7. avatar Dämonstrand // 30. März 2011 um 19:08 //

    Der Hinterlader lässt die Arbeit ruhn und freut sich aufn After nun.

  8. Sei bloß vorsichtig Alfred,wenn beim hinterladen den Schleudergang auslöst,gehts rund.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*