Praktisches vom Osterhasen

Eigentlich hatte ich mir vom Osterhasen ein paar Leckereien erhofft. Doch stattdessen hat mir der putzige Nager nur seine alte Halskrause vermacht. Er sagt, ihm hätte sie dabei geholfen, sich nicht ständig selbst an den Löffeln zu kratzen. Und mir würde sie, um das rechte Handgelenk getragen, eventuell auch bei meinem Problem helfen können. Mal sehen, ob es etwas bringt…

halskrause

7 Kommentare zu Praktisches vom Osterhasen

  1. Wirkt nur bei Rechtshändern,oder?

  2. avatar "Hot Hicks" a. Tokyo // 29. März 2016 um 08:41 //

    a. ist doch ein Linker
    b. O-na-nie Verhinderer

  3. avatar Nuck Chorris // 29. März 2016 um 08:42 //

    Gegen zwanghaftes Masturbieren sicher wirksam!

  4. avatar Der Päter // 29. März 2016 um 19:57 //

    Warum die Schweinereien hier zum Hasenthema? Ist doch ein lupenreiner Armleuchter, wenn man zwischendurch mal kurz zum Denken kommt (jetzt aber fix weiter gew… Ihr bonoboesken Sportsleute).

  5. avatar "Hot Hicks" a. Tokyo // 29. März 2016 um 21:15 //

    @Pätscher: BonBon was ?
    Anm. der Reduktion: Ein Armleuchter fängt als Streichholz an (so NOT as: Streichelxxx usw)- und zwar dann „Nackt mit Rotem Kopf“ (cc by Schobert und Black).

  6. avatar "Hot Hicks" a. Tokyo // 29. März 2016 um 21:23 //

    Nachtragung:
    Ist das ev. einer von denen neulich aus Köln – nunmehr mit Spassbremse ?
    oda
    Casino-Sperre

  7. avatar Der Päter // 30. März 2016 um 19:01 //

    Nur keine Hemmungen, also weiter Mütze-Glatze-Mütze-Glatze trainiert. Bevor das geschundene Hirn sich noch entzündet, dann doch lieber wunde Haut riskiert. Spaßbremse? Hoho und Niveau ist Finger im Po, schon klar. Widerrede jetzt mal zwecklos – Ihr dollen Spezialisten!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*