Osterfladen

Die zunehmende Kommerzialisierung macht auch vor dem Ostergeschäft nicht halt. Kein Wunder, dass das Personal knapp wird! Deshalb müssen wohl auch hier, wie seinerzeit bei den Fluggesellschaften, die Ansprüche an das weibliche Personal drastisch hinuntergeschraubt werden….nun gut, warum nicht, es gibt ja auch faule Eier. Im so überreichten Körbchen…

1 Kommentar zu Osterfladen

  1. So wie die den Hintern raus streckt, legt die gerade ein Ei oder, ich vermute, einen Fladen – neben ihr Körbchen. Das kann aber die Behausung nicht weiter verunstalten, man beachte die österlichen Dekore von Boden, Wand und Interieur..! Die Türklinke ist vom vielen beissen mit den Hasenzähnchen in der Mitte schon recht abgenagt…! Das rosa Schleifhcen ist in etwa so zu bewerten, wie ein Apfel im Maul eines gegrillten Spanferkels.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*