Ohne Kies alles mies

Skandalös: Wieder einmal wurde ein Low-Budget-Klassikerremake nicht auf der Berlinale berücksichtigt! Dabei hatten diverse Zutaten zu „Die Katze in der heißen Gusseisernen“ das MHD längst noch nicht überschritten.

bratpfanne

3 Kommentare zu Ohne Kies alles mies

  1. Rechts neben der Katzenpfote ist noch der Abdruck einer viel kleineren Pfote (Ratte? Maus?) abgebildet. Somit ist davon auszugehen, dass die Katze nur ihrem natürlichen Instinkt nachging, nämlich dem, sich mit anderen Säugetieren zu paaren. Löblich und bitte weiter so!

  2. avatar Der Dude // 23. März 2015 um 07:28 //

    Mai Tai, habe ich gesagt! Immer Deckel lassen auf Pfanne, sonst Essen weg, Mai Tai!!!!!

  3. avatar Leonid B. aus M (†) // 23. März 2015 um 20:59 //

    Immer wieder: Miesekatzen machen doch überall hin. Und Prost !

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*