Neulich im Nagelstudio

Eine der vielen Vergünstigungen die man als Redakteur von Grillratte genießt ist es, gelegentlich schon mal freigehalten zu werden.

So wie hier, im vornehmen Wellnessclub „Zur rostigen Schraubzwinge“.

In dem noblen Etablissement, welches nebenbei gesagt seinen Namen den herben Gesichtszügen seiner Betreiberin verdankt, bekam ich das volle Programm (Wachsenthaarung, Dehnungsübungen und Nagelhandschuhfisting) nur für eine wohlwollende Erwähnung hier im Blog. Was ich hiermit gern tue!

4 Kommentare zu Neulich im Nagelstudio

  1. avatar Sue Batty // 21. Oktober 2010 um 16:24 //

    Mensch, hätte ich gewusst, dass sich Veithi die Beine rasiert, wäre das mit dem Titti-Pic ganz anders gelaufen.

  2. Pfft…Du hattest Deine Chance…

  3. avatar Sue Batty // 22. Oktober 2010 um 16:35 //

    Wieso sind denn Deine Füße so weiß? Mit Socken auf der Sonnenbank?

  4. Ich ziehe niemals meine Socken aus!
    Dieses Bild hier wurde nur nachretuschiert.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*