Hauskrankenpflege

Der Beruf des examinierten Hauskrankenpflegers genießt zu Unrecht einen schlechten Ruf.  Mag das Grundgehalt auch nicht so üppig sein, so ist dem Pfleger ein Lächeln seiner glücklichen Patienten oft Bezahlung genug. Und ab und zu gibt es ja auch mal ein kleines Trinkgeld…

1 Kommentar zu Hauskrankenpflege

  1. avatar Klugscheißer // 11. Januar 2012 um 09:07 //

    Da ist doch einer auf Klabusterbeerenjagd

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*