Badespaß mit der Union

Die Aufgabenstellung war gar nicht so einfach und lautete: „Bitte visualisieren sie in einem einzigen Bild ihre Gedanken und Gefühle in Bezug auf die Große Koalition.“ Na ja, da fiel mir halt gleich so ein schwarzer Balken zu ein…

poolspass

4 Kommentare zu Badespaß mit der Union

  1. avatar Name (erforderlich) // 1. November 2013 um 10:55 //

    Ist das der Kakao, durch den sie uns ziehen?

  2. avatar Der Dude // 4. November 2013 um 06:24 //

    nö… die Sch..ße in der sie uns hängen lassen

  3. avatar (erforderlich) // 5. November 2013 um 12:59 //

    „Badespaß mit der Union“……dann kann es sich nur um Angela Ferkel handeln, oder?

  4. avatar waldbeerenheini // 6. November 2013 um 13:54 //

    Der schwarze Balken ist wohl verrutscht. Eigentlich gehört er über die Mundpartie, bei dem Zahnstand. Allerdings ist das Bild treffend in Bezug auf die künftige Politik von CSU/CSU und SPD: Kostspielige Zahnbehandlungen werden sich nur noch Boni-Empfänger leisten können. Öffentliche Schwimmbäder werden geschlossen werden, dafür gibt man Kläranlagen für den Schwimmunterricht an Schulen frei. Fehlt nur noch die Maut für Fußgänger in Fußgängerzonen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*