Gut Ding will Weile haben

Das Tolle am neuen Windows soll ja die sogenannte Kacheloptik sein. Heute werde ich es auf meinem Rechner installieren. Mal sehen, wie lange es dauert…

windows

5 Kommentare zu Gut Ding will Weile haben

  1. avatar Der Dude // 23. Oktober 2013 um 09:17 //

    ganz simpel… in der Verpackung liegt doppelseitiges Klebeband bereit, mit dem die Kacheln bequem auf dem Monitor, Fernseher oder auch im ganzen Haus verteilt werden können.
    So werden selbst renovierungsbedürftige Wände zu spektakulären Multimediaevents…

    Begeistert
    Der Dude

  2. Das mag ja stimmen. Dennoch ist mir unklar, wie man mit Klebeband fixierte Kacheln nur mittels Zweifingergeste verschieben soll. Dann kann doch das Klebeband nicht viel taugen!

  3. avatar Der Dude // 24. Oktober 2013 um 07:23 //

    auch ganz simpel… in den beiliegenden Flyern mit Datenschmutzbestimmungen, Haftungsausschlüssen und Betriebsumleitungen muß ein Hinweis stehen, daß die neue und modernste Version von Fenster 8.1 zum regelgerechten Betrieb zwingend ein separat käuflich zu erwerbendes Fingerfarbenupdate benötigt, welches laut neuester Planung gegen Weihnachten auf dem Markt erscheinen soll…
    Nicht die Kacheln werden verschoben, sondern die Oberfläche….

    Erklärend
    Der Dude

  4. Unter diesem Aspekt habe ich es noch nicht betrachtet. Das war hilfreich, vielen Dank!

  5. avatar (erforderlich) // 26. Oktober 2013 um 13:25 //

    Ich hab auch noch viele Disketten daheim, verliert man leicht den Überblick.
    Zum Glück habe ich mein spezielles Ordnungssystem:
    Alle Disketten sind übersichtlich am Kühlschrank angebracht… mit Magneten. Da werde ich sie leicht wiederfinden, wenn ich sie mal brauchen sollte.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*