Gegen die Spielsucht

Wenn sich dein Liebster lieber mit Trollen und Dämonen virtuelle Gefechte liefert, anstatt seinen partnerschaftlichen Verpflichtungen nachzukommen, ist guter Rat oft teuer.

Tipp: Verstecke doch einfach mal seine Spiele-CDs und versuche so, ihn wieder für die überragenden 3D-Effekte des realen Lebens zu begeistern.

7 Kommentare zu Gegen die Spielsucht

  1. avatar Name (erforderlich) // 7. Juni 2012 um 11:24 //

    irgendwie doch mehr 2D, oder?

  2. avatar Bisam // 8. Juni 2012 um 06:52 //

    Och bei dem Anblick möchte man doch ein „Plug-In“ Installieren …

  3. avatar Der Dude // 8. Juni 2012 um 07:44 //

    jepp, geht aber nur via W-Lan… ist safer…

  4. is ein biss – nee, ein bißchen flach oder?

  5. Die hält sich aber bedeckt…., was 3D angeht…

  6. avatar der sich den Wolf ranzt // 12. Juni 2012 um 14:42 //

    mir gefallen die kleinen flachen

  7. Nicht schlecht, die Freundin als CD-Schachtel-Ersatz! 🙂

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*