Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Deutschland ist schön! Herrliche Landschaften, fleißige Menschen und dadurch, und nur dadurch (!), bedingter relativer Wohlstand, Ja, ist so! Schade nur, dass wir uns vom demokratischen Standpunkt aus betrachtet, anscheinend von der "Boom-Nation" China oder der putzigen Diktatur Nordkoreas inspirieren lassen. Aber okay: "Von Lenin lernen, heißt siegen lernen!", das lehrte man einst an Maos Schulen. Und vielleicht ist ja etwas dran, am Big Brother-Konzept der Ostasiaten... Kontrolle ist eben DAS Instrument der Macht schlechthin. Wer die Macht hat, hat die Kontrolle und macht damit eben das, was er gerne will. Und wer wirklich daran glaubt, dass dies etwas mit den plakativ vorgegebenen Zielen zu tun hat, dem ist nicht mehr zu helfen. Der soll weiterhin die Zeitung mit den vier großen Buchstaben im Abo beziehen, sich mit dem unzensierten Tittenmäuschen auf der Toilette selbst entspannen und im Anschluss sein erschlafftes Genital mit eben diesem Wurstblatt abwischen. Danach kann er ja wie gewohnt zum Stammtisch gehen, um mit seinen Kneipenphilosophen über die Terrorgefahr in Deutschland oder die tödliche Gefahr der Schweine-, Vogel- oder Igelgrippe zu schwadronieren. Jetzt fragt Ihr Euch vielleicht: Wovon faselt der Klapp hier eigentlich? Hat der noch alle Latten am Zaun? Nein, hat er nicht! Aber 'nen Kopp zum denken, den hat er noch. Und manchmal regt er sich eben auch ganz gern mal ein wenig auf. Aktuell über das glorreiche JMStV. Schaut es Euch an und bildet Euch selbst eine Meinung. Apropos Meinung bilden: Kollege Wellmann hat das gestern auch in hervorragender, sachlicher Weise thematisiert. Kopf einschalten und durchlesen! Part I und PartII. Damit Ihr noch einen kleinen Ausblick auf das bekommt, was uns bei rigoroser Umsetzung dieser als Jugendmedienschutz verkleideten Zensur erwartet. habe ich das Bild zum Thema hinter dem Weiterlesen-Link versteckt. Wer sich dafür interessiert, wie das JMStV entstanden ist, klickt darauf. Aber: ACHTUNG - Mit Klick auf folgenden Link bestätigt ihr, dass ihr mindestens 18 Jahre oder älter seid!

Ein bewegender Moment – Die Geburtsstunde des JMStV

2 Kommentare zu Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

  1. avatar Dämonstrand // 2. Dezember 2010 um 08:24 //

    Danke Herr Klapp. Die verlinkten Seiten waren sehr informativ. Noch is das Messer in meiner Tasche eingeklappt, aber ich schon mal profilaktisch RAF draufgeschrieben. In diesem Sinne, wehret den Anfängen!
    PS Ich hoffe ja nicht das morgen früh der Verfassungsschutz bei mir auf der Matte steht?!

  2. Nur das oben abgebildete Krampfadergeschwader.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*