Notlandung

Da dachte ich so bei mir, eine Finca auf Mallorca, das wär’s! Doch leider scheint sie genau an einer intergalaktischen Raststätte zu liegen.

Jetzt muss ich ständig notgelandete Ufos den Berg heruntertragen und die Dinger nebst ihrer schleimigen Insassen unauffällig im Meer verklappen. Das geht mir langsam nicht nur auf die Nerven sondern echt auf den Rücken!

10 Kommentare zu Notlandung

  1. Bin jetzt einigermaßen beruhigt! Ich WUSSTE doch, dass DU NICHT von diesem Planeten stammen kannst, Chef!

  2. Dieser Verdacht drängt sich bei meinem außerordentlich gutem Aussehen natürlich auf. Aber nein, ich bin von hier. Habe eben einfach gute Gene.

  3. ..ach geh! Ne…..

  4. Natürlich! Schließlich weiß ich wer meine Eltern sind und verdanke meine Existenz keiner anonymen Massenspende in irgendeinen brackigen Tümpel.

  5. …spätestens JETZT ist klar, dass solch Kenntnis starkk überbewertet wird ;-)…

  6. Von wegen UFO – das ist der Rösler, der will die Ausgaben deckeln, der Kasper ! Das ihr das nicht schnallt…Mann oh Mann !

  7. Die Nachbarn wern sich freun, wenn Du ihre ganzen Sat Schüsseln versenkst.

  8. Finca auf Mallorca ? Ich dachte das wäre die olle Bratpfanne aus Villariba ?!?

  9. avatar Der Dude // 23. Oktober 2012 um 12:02 //

    nix UFO oder SATschüssel, das ist die Rührschüssel in dem das Mädel mit der Luftballontapetensammlung die richtigen Mischverhältnisse herstellt….

  10. avatar Waldbeerenheini // 23. Oktober 2012 um 15:03 //

    Komisch, dass hier keiner erkennt, dass der junge Mann soeben den Außenspiegel eines Radladers (Catapillar XXXL) vom hiesigen Steinbruch geklaut hat…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*