How much is the Fish?

Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester „Mr. Copy & Paste“ Freiherr von und zu Guttenberg muss jetzt sage und schreibe 20.000€ an die Kinderkrebshilfe abdrücken.

Gut, dafür bleibt ihm bleibt jetzt ein peinliches Gerichtsverfahren erspart und die 20 Mille sind wahrscheinlich steuerlich absetzbar, doch von diesem finanziellen Tiefschlag dürfte er sich wohl niemals erholen. Meine Herren, das hat jetzt aber gesessen!

5 Kommentare zu How much is the Fish?

  1. Das ist doch garnicht der Guttenberg, der Guttenberg trägt doch gar keine Brille und hat überhaupt kein Gel im Haar, sondern dieses locker fluffig nach vorne gekämmt. Siehe Link oben.

  2. tzz…. feigling!! vaterlandsverräter!! flüchtet ins ausland wegen ein bisschen negativer presse, und solche weinerlichen mimosen dürfen sich deutsche nennen.. es ist eine schande, ich geh jetzt in den untergrund und mach terror!

    ähhmm.. aber natürlich erst wenn die finanzierung vom verfassungsschutz steht…

  3. Die steht doch schon, Nachwuchs wird gerade gesucht, einfach anmelden, bekommst eine Nummer zugewiesen, Kopf rasiert, Springerstiefel an (wird alles gestellt), darfst dir 3-5 großkalibrige Waffen aussuchen, 1 Zentner Sprengstoff einpacken und fertig ist der neue Staatsterrorist. Monatlich gibts ca. 1.500, kann man aber mit Banküberfällen aufstocken. Da du beim Staat angestellt bist, gehst du mit 55 in Pension. Viel Erfolg!

  4. Der Gutti mal wieder… Da bebt das Satiriker-Herz… 😀

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*