Gebt uns Tiernamen!

Heute mal etwas in eigener Sache: Da der Chef (das bin ich) aufgrund seines fortschreitenden Rückenmarkschwundes (fragt besser nicht warum) nicht mehr so viel vor dem Rechner sitzen kann und weil delegieren außerdem viel mehr Spaß macht, wurde unser Redaktionsteam durch zwei weitere 1€-Jobber verstärkt.

Zum einen durch Gert Nehr, einem 140Kg schweren Mentalisten. Ihm gelingt es – durch die pure Kraft seiner Gedanken – die Bretter zu verbiegen, auf denen er steht.

Und ab morgen beglückt uns Dora Land gelegentlich mit ihren großartigen Tiercartoons. Ihr habt für ihre Zeichnungen möglichst skurrile Vorschläge? Einfach in den Kommentaren posten und sie setzt eventuell die besten Ideen davon um.

9 Kommentare zu Gebt uns Tiernamen!

  1. avatar Sue Batty // 6. Dezember 2011 um 16:12 //

    Pornostute!

  2. Oh, heute so selbstreferentiell? 😛

  3. avatar Sue Batty // 6. Dezember 2011 um 16:33 //

    Ich dachte eher an Deine Mutter. Heute bin ich eher so Klapp-reflektionell.

  4. Nett von Dir, an meine Mutter zu denken! 🙂

  5. avatar schwäbisser // 6. Dezember 2011 um 18:31 //

    Naja, Schildkröte, Aasgeier, Erdmännchen, Chameleon, Aalmolch, Ziegenbock. Danke!

  6. Schildkröte ist gut! Und aus dem Aal- machen wir einen Lustmolch. 😉

  7. avatar Sue Batty // 6. Dezember 2011 um 20:47 //

    What a surprise! 🙁

  8. vielleicht könnte die dora endlich mal eine vernünftige grillratte zeichnen.. bei der da oben in der rechten ecke muss ich immer kotzen!

  9. Nix da, die bleibt!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*