Geknickt

Leider musste diese Aktion wieder zurückgenommen werden: Das Gewerbeaufsichtsamt bemängelte die wohl nötige, jedoch unzulässige Streckung des Getränks durch Untermischen von Potenzmittelchen.

morgenlatte

21 Kommentare zu Geknickt

  1. avatar El Presidente // 16. März 2015 um 16:18 //

    Ich nehme lieber das Abendbrett mit großen Kosten.

    Das wird aber erst ab 16 Uhr auf der Kreidetafel angekündigt.

  2. avatar Leonid B. aus M (†) // 16. März 2015 um 22:51 //

    „zum kleinen Penis“ – oh weh, schon wieder so (m)ein Verleser

  3. avatar Der Dude // 17. März 2015 um 11:36 //

    @Leonid… sehnst Dich immer noch nach Erichs Küßchen?

  4. avatar Leonid B. aus M (†) // 17. März 2015 um 20:26 //

    Nö, der war doch schon tot tot.

  5. avatar Der Dude // 18. März 2015 um 09:03 //

    naja, aber Du sahst schon damals, auf dem Rollfeld, lebend tot aus…

  6. avatar Leonid B. aus M (†) // 18. März 2015 um 21:35 //

    @DuDi !: Habe DAS eben weitergegeben. L.B. (z.Z KGB)

  7. avatar Der Dude // 19. März 2015 um 09:18 //

    an Wladimir die Pute? Der hat doch nach Dir die beiden Erichs abschleckern dürfen, wenn die Dresden ihre Aufwartung machten… 😉
    Mal sehen, was er draus macht…

  8. avatar Leonid B. aus M (†) // 19. März 2015 um 21:58 //

    Piotr: ICH stehe gerade NEBEN Dir !
    Ausserdem ging das damals nur mit viel Vorglühung.

  9. avatar Der Dude // 23. März 2015 um 07:24 //

    @Leonid: ich nix Pjotr…. das war Abrassimow, der Botschafter in der TäTäRä… den hast Du bei Deinen Honni- Besuchen auch immer abgeschleckert!

  10. avatar Leonid B. aus M (†) // 23. März 2015 um 08:11 //

    Schlecker ist auch tot, jedenfalls ist immer die Tür zu. Wer bleibt uns da noch ?

  11. avatar Der Dude // 23. März 2015 um 09:03 //

    Wladimir P. aus M.?

  12. avatar Leonid B. aus M (†) // 23. März 2015 um 19:35 //

    qDuDu: So nun haben wir genug gescherzt. Ab zum Geländelauf !

  13. avatar Der Dude // 24. März 2015 um 08:37 //

    Geländekauf? Ich denke, Du und Wladimir P. aus M. macht das auf anderem Wege?

  14. avatar Leonid B. aus M (†) // 24. März 2015 um 21:42 //

    @DuDiII: Das war der Vokativ für DICH !“, leicht erkennbar am Satzende-„!“. Bursche – immer noch im Bett ?

  15. avatar Der Dude // 25. März 2015 um 07:16 //

    Hey Leonid B. aus M.! (das ist ein Vokativ….) das Ausrufezeichen am Ende des Satzes hat damit nun überhaupt nix zu tun. Auch und gerade in Deiner slawinistischen Schreiberei wird dies so angewand….
    und ja, ich bin noch im Bett, sonst würde ich Dir doch antworten, oder?

  16. avatar Leonid B. aus M (†) // 25. März 2015 um 20:01 //

    @tute: (Hatte mich doch glatt ver- äh -tan: Also hier nochmals das Diebesgut:“
    “Und ich hoffe sehr, dass die falschen Anschuldigungen …. abperlen, wie billiger Sekt an dem seidenen Spannbettlaken eines Swingerclubs.”

  17. avatar Der Dude // 27. März 2015 um 12:31 //

    Sehr geehrter Herr BausM, nun geht es aber ein wenig zu weit….
    Ich ,der ich mmindestens 40 Jahre unter der Knute der sowjetrepublikanischen Diktatur gequält wurde, empfinde es als überaus anmaßend von ihnen, billigen Sekt zu erwähnen! Sicher hatten Sie bei ihren häufigen Besuchen in Wandlitz nicht nur Billigsekt zur Verfügung, wenn Sie sich mit dem Genossen Generalsekreter um den weiteren Ausbau der Bruderkußbeziehungen bemühten!

  18. avatar Leonid B. aus M (†) // 27. März 2015 um 22:28 //

    er(ge)wischt: Es war Natursekt im Andlitz

  19. avatar Der Dude // 30. März 2015 um 07:13 //

    Krimfrisch eingeführt von W.I.P. aus D. nehme ich an….

  20. avatar Leonid aus na ihr wisst schon // 31. März 2015 um 10:20 //

    wer ist R.I.P aus De ?

  21. avatar Der Dude // 31. März 2015 um 12:01 //

    R.I.P. aus D. war ein Kollege des W.I.P. aus D., welcher sich versehentlich an einer geringen Plutoniummelange im Krimsekt verschluckte….

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*