5 Kommentare zu Tipps und Tricks (76)

  1. avatar Forst Herkel // 8. Juli 2017 um 23:12 //

    mit Rasensprenger ev. 1x.

  2. avatar Forst Herkel // 8. Juli 2017 um 23:20 //

    Mal ein ECHTER Tipp für doe GrosswildJäger unter UNS:
    Um Gehörne und Geweihe vor Wurmstich zu bewahren, bürstet man sie mit lauwarmem Wasser ab und überpinselt sie nach Einziehen der Feuchtigkeit mit Petroleum.

  3. avatar Forst Herkel // 8. Juli 2017 um 23:23 //

    Hühner hält man von Gärten fern,indem man an den Zugangsstellen weißen Pfeffer ausstreut.

  4. avatar Forst Herkel // 8. Juli 2017 um 23:28 //

    Noch einer…
    Nachtgeshirre reinigen: Mit Chorkalk oder Lysoform oder Salzsäurelösung.
    das alle aus
    http://gutenberg.spiegel.de/buch/fundgrube-1000-praktische-tips-4493/1

  5. avatar Eckholz // 9. Juli 2017 um 17:44 //

    Mit ner kaffeekanne aber auch nicht.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*