Fehlersuchbild (72)

Heute ein recht einfaches Rätsel. Wer von Euch darauf kommt, der gewinnt meine Lieblingspuppe Klaus (mit beweglichen Gelenken!).

barbie-museum

8 Kommentare zu Fehlersuchbild (72)

  1. die Bikinizone wurde nicht enthaart und die Maße 90-60-90 an den Beinen stimmen auch nicht

  2. Barbie schreibt sich mit y (Ich weiß, dass das falsch ist aber glaubst Du ich will Klaus gewinnen???? Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin!!!!!!!!!!!!!!!

  3. Den Fehler finde ich nicht, aber an dieser Stelle ein Dankschön an die Redaktion für den Beitrag zu geschichtlichen Aufklärung. Endlich ist bekannt, auf welchem Weg der Klaus es nach Südamerika geschafft hat. Bei dieser rafinierten Tarnung wundert es mich nicht, dass er den Allierten durch das Netz schlüpfen konnte.

  4. avatar erforderlich // 15. November 2013 um 18:48 //

    Auf dem mittleren Preischild im oberen Regal hat sich ein kleiner Fehler im Barcode eingeschlichen. Der dritte Strich von links ist ein dicker Strich, dabei müssten es zwei schmale Striche sein, um zu der angegebenen Artikelnummer zu passen.

    Diese Barbies lassen sich daher nie und nimmer verkaufen. Damit ist das ganze Bild als Fake entlarvt.

    Vermutlich hat man da einen gefakten Supermarkt in einem Filmstudio nachgebaut, um diese Aufnahmen zu machen.

  5. avatar waldbeerenheini // 18. November 2013 um 00:22 //

    Jetzt weis ich auch was ein Ladenhüter ist…nämlich einer der aufpasst, dass auch ja nix gekauft wird!

  6. avatar (erforderlich) // 19. November 2013 um 02:44 //

    Barbie? Ken ich nicht…..

  7. avatar Leo Nid a. M (Dead) // 20. April 2015 um 11:58 //

    in dem Alter sind dem Herrn die Haare wech.
    Ausserdem war die Klapp-Karibik defekt.
    Zuletzt ist der dicke Strich im Schritt gefaked.
    Grässlich !

  8. Das rechte Bein ist dunkler als das linke.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*