Fehlersuchbild (71)

Wer erraten kann was auf diesem Bild nicht stimmt, gewinnt das Buch der Bücher und einen verschimmelten Duschvorhang. Viel Glück!

duschvorhang

14 Kommentare zu Fehlersuchbild (71)

  1. avatar Lost Hugin // 30. September 2013 um 19:51 //

    Im islamischen Fundamentalismus wrden widerspenstige Fraun nicht vergast, sondern gesteinigt. Außer vielleicht als Touristenatraktion für deutsche Gäste; bin mir leider doch nicht ganz sicher, den schönen Retro-Duschvorhang verdirnt zu haben.Mist.

  2. avatar mohikaner // 1. Oktober 2013 um 08:21 //

    In dem Bild sind zwei Fehler. Erstens ist das ein Mann unter der Burka und zweitens hat er sein Gesicht nicht verschleiert.

  3. avatar Der Dude // 1. Oktober 2013 um 09:21 //

    wenn man das im Hintergrund befindliche UfO betrachtet, kommt man zu dem Schluß, daß die Dame alles richtich macht. Dekontaminierung mit dem Vollkörperschutz ist da ja wohl das Mindeste an Sicherheitsvorkehrung….
    Wenn ich mir aber die Herren der Schöpfung anschaue wird mir übel, ob der Bedenkenlosigkeit, mit welcher diese ihren Kadaver einer potentiellen Verstrahlung aussetzen…

    Aldi ist groß!

  4. avatar waldbeerenheini // 2. Oktober 2013 um 13:30 //

    Nicht überall wo Islam draufsteht ist auch Islam drin.
    In diesem Fall hier handelt es sich um einen Berber, der einen Berberteppich nach dem Einfärben klarspülen wollte. die Betonung liegt auf wollte, denn im Suff hat er nur die Abdeckplane des Materialbehälters (blau im Hintergrund) erwischt und wundert sich jetzt, dass kein gescheites Muster zum Vorschein kommt.
    Darum merke: Wenn du mit klarem Kopf arbeiten willst, solltest du nicht zuviel Klaren trinken.

  5. avatar (erforderlich) // 3. Oktober 2013 um 09:47 //

    Die Teichfolie gehört ins Bad und nicht in die Dusche….

  6. 1. Der Schatten des linksstehenden Protagonisten fällt nach rechts, wohingegen der Duschstrahl bzw. natürlich alle Duschstrahlen nach links fallen. 2. Es ist weder ein Wasserhahn noch eine adäquate aqurine Regelvorrichtung zu erkennen. 3. In der Wüste wird nicht geduscht. 4. Der schwarzlackierte Wehrmachtshelm des, sich an der rechten Seite des Bildes befindlichen Protagonisten, ist nich zur Gänze mit der SM-Lackfolie bedeckt (dazu ist vorschriftswidrig keine Gasmaske angelegt). 5. Zu einer schwarzen Schlabberhose trägt niemand ein helles Basecap.

  7. avatar Hans Kack in die Luft // 12. November 2013 um 18:19 //

    wet burka contest

  8. Die Dame duscht in der Öffentlichkeit nackt (das Gesicht ist zu sehen)

  9. avatar password // 12. Februar 2015 um 23:04 //

    der Duschvorhang klebt am Body: Typisch Praktiker-Ware halt.

  10. avatar Leo NI et (M) // 26. April 2015 um 20:49 //

    alles FALSCH !: Typische Szene im Grugabad Essen im Februar – Ali Blabla Isch Frier hat den Mantel unter der Dusche an.

  11. avatar schlingelhexe // 3. Juni 2015 um 22:26 //

    is ja alles gut und schön, aber der Fehler liegt doch ganz woanders: Der Perverse hinter der Dame guckt ihr unter den Rock. Das geht ja gar nicht!!

  12. avatar Der Dude // 4. Juni 2015 um 06:01 //

    nö, Schlingelhexe, das wird immer wieder fehlinterpretiert!
    Die Herrin läßt sich die Füße waschen…

  13. avatar LeoN a.M. // 4. Juni 2015 um 10:26 //

    die Dame hat ja einen Bart ?!

  14. avatar CoClaus // 2. Februar 2016 um 18:17 //

    Ach ihr, schaut doch mal genau hin. Von wegen Burka, Frau und so… Es ist ein Mann mit Bart, wahrscheinlich einer von ZZ Top, welcher es ist vermag ich im Moment noch nicht so genau zu erkennen. Er trägt einen Turnierhelm (Reitutensil) oder heißt es Reithelm (Turnierutensil), das kann ich im Moment auch nicht so genau sagen. Die vermeintliche Burka ist eine Pferdedecke unter welcher die auffällige elektrische Gitarre versteckt und trocken gehalten wird , der blaue Kasten im Hintergrund ein Tank aus einem Hot Rod. Auf die Lösung kam ich als ich feststellte, das der Mann unter er Decke gar nicht nass wird sondern einfach nur betrunken ist. Geil, was?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*