Scheibchen Wurst gefällig?

presssack
©Gymmick

9 Kommentare zu Scheibchen Wurst gefällig?

  1. avatar HAL9000 // 13. Mai 2014 um 13:38 //

    Das musste jetzt nicht sein, Herr Klapp, oder?
    Ich kann es nicht mehr hören! Wurst, Wurst, C. Wurst.

    Es ist einfach nur traurig, dass anscheinend alle berühmten Österreicher auf ihren Bart reduziert werden.
    Oder wer kennt noch Bruno Kreisky? Ebent

  2. avatar Der Dude // 13. Mai 2014 um 15:53 //

    Hey HAL, das ist doch vollkommen Wurst, oder?
    Derartige Verpauschalisierungen sind aber immer wieder der Knack(er)punkt…
    Arnie die olle Kampfwurst auf seinen Bart zu reduzieren, wäre sicher ein großer Schritt für den guten Geschmack, würde aber sicher in einem Blutwurstbad enden…
    Das ganze Gesülze wurde sowieso von der veganen Weltverschwörungsregierung inziiert, um dem gesunden Fleischesser eins auf den Schinken zu geben…

  3. avatar HAL9000 // 13. Mai 2014 um 16:49 //

    So isst es!
    Hinter jedem großen Bart steht eine starke Frau.
    Mahlzeit

  4. avatar schlingelhexe // 23. November 2015 um 14:11 //

    welcher Rohling hat der Dame das blaue Auge verpasst?? diese Gewalt verherrlichenden Bilder wollen wir hier nicht sehen!

  5. @Schlingelhexe
    Das ist der Liedschatten vom Ohrwurm..Und keine rohe Wurs…ähh Gewalt…

  6. avatar Beonid M aus L ( t) // 23. November 2015 um 17:34 //

    habe gestern einen Rothaarigen mit BLAUEN augen (Iris) gesprochen. Sind selten !

  7. avatar schlingelhexe // 23. November 2015 um 19:52 //

    @Beo (Gracula religiosa, sprachbegabter Starenvogel): Haar kann man färben! Alle, überall, sozusagen …

  8. avatar Beonid M aus L ( t) // 24. November 2015 um 08:21 //

    auch auf der … IRIS (im Auge) ?!

  9. avatar schlingelhexe // 24. November 2015 um 10:50 //

    jou, mein Vögelchen, man kann doch die Augen tätowieren (nur was für Ms)

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*