2 Kommentare zu Kinderüberraschung

  1. avatar Anna. Bol. Ika // 13. Februar 2016 um 21:47 //

    Auzs der Reihe „Weisheiten aus dem Internett“, hier etwas Zerstörendes…
    „Kinder sind keine Fässer, die gefüllt, sondern Feuer, die angezündet werden wollen.“ (Rabelais)
    Na ja, Rabelais – so geht es nun auch NICHT !: KEINE hierzulande gesetzeskonforme Lösung.

  2. avatar General Petting // 14. Februar 2016 um 10:13 //

    Ja, ja, Angela, das kommt davon wenn man Facharbeitern sein freundliches Gesicht zeigt und sie ermuntert, dass sie das schon schaffen werden. Ruckzuck kann man sie sich nicht mehr als eine Armlänge auf Distanz halten und ist schwanger…

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*