Kampfansage

Wo ist nur der revolutionäre Gedanke, das Auflehnen und Aufbegehren gegen die nach Kommerz, Kungelei  und Kacke stinkenden Machtstrukturen abgeblieben!? Die Maidemonstrationen sind wirklich nicht mehr das, was sie einmal waren.

Na gut, dieses Jahr bin ich auch nicht hingegangen. Bei den Spritpreisen hatte ich echt keinen Bock dazu. Außerdem lief auf RTL II eine Folge mit der crazy Tiernanny, in der sie einem vorlauten Wellensittich die Schimpfworte abgewöhnt hat. Das wollte ich keinesfalls verpassen! Außerdem musste ich nach dem fetten Essen am Vortag beim Griechen einfach mal etwas länger schlafen. Aber nächstes Jahr bin ich garantiert wieder mit dabei. Versprochen!

maidemo Kampfansage

facebook Kampfansageshare save 120 16 Kampfansage

9 Kommentare zu Kampfansage

  1. avatar Ulysses // 2. Mai 2012 um 10:07 //

    ach pff.. gesellschaftskritische Randale kann man doch auch Zuhause machen.. einfach Frau/Mann und Kinder/Katzen als Polizisten verkleiden und schon fliegen die Pflastersteine.. Und die Chance selbst einen drüber zu kriegen is auch geringer..

    Moment mal, es ist doch noch garnicht Vatertag.. was solln der Scheiss?!

  2. avatar Ulysses // 2. Mai 2012 um 10:10 //

    ich meinte natürlich “Herrentag” … ich werd auch langsam alt.. aber für Frau und Kinder reichts zum Glück noch *Faust schwing*

  3. Ja, dieses Geräusch von brechenden Knochen macht mich auch ganz wuschelig!
    Vielleicht sollte ich bei meinem nächsten Besuch im SM-Center Harte Hand mal ‘nen Fuffi extra investieren und auf Rollentausch bestehen.

  4. Veith, was soll das denn? Du kannst doch gerade einmal dem Oldi von nebenan (1. Etage links) mit Deinem Grinsen Angst einjagen. Die Oma vom 3. Stock kennt Dich und verhaut Dich dann. Wenn es dann einmal passiert, dass Du unbemerkt zum SM-Center entkommen kannst.

  5. Hast Du überhaupt die Kohlrabi mitgebracht, wie versprochen?

  6. Mir deucht, das Kätzchen hat heute sein täglich Schälchen Katzenmilch gegen das eine oder andere Glas vergorenem Gerstensaftes getauscht. ;)

  7. avatar Sue Batty // 3. Mai 2012 um 07:45 //

    Mir deucht, Ihr habet allesamt die Testikel bekotet.

  8. Möge sie sich ihr vorlautes Mundwerk mit Seife auswaschen!

  9. avatar BRUTTOSZIALKÄSE // 7. Mai 2012 um 20:46 //

    Als Kaltaquisevertriebler würde ich gerne wissen, wer solch schöne Kellerverhübscherungen vertreibt? Jibbet das auch als Wallsticker? Frei skalierbar? … also die Pappe, nicht die Augen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*