Fiktion und Wahrheit

Ja, liebe Leser!

Die Grillratte hat schon wieder die Watergate-Reporter auf die Pirsch geschickt. Was sie dieses Mal ins Büro schleppten, wird der nächste große Verschwörungsfall, seit einer unserer Star-Reporter zuerst mit einer Zeitmaschine in die Vergangenheit reiste und dort von Nazi-Ufos auf das Andromeda-Gerät entführt wurde!

Ein Berlusconi-Hasser namens Tataglia tat das einzig Richtige hat Zwerg Silvio mal deftig die Fresse poliert? Weil er nicht ganz richtig im Kopf war? Pah! Das wollen SIE euch glauben machen! Das ist das, was WIR denken sollen! Die Wahrheit ist viel schockierender, weitaus komplexer und vor allem deutlich verborgener als der blutige Zinken eines Staatsoberhauptes. Aber seht euch die Geheimdokumente selbst an!

berlusconi-und-die-frauen

2 Kommentare zu Fiktion und Wahrheit

  1. Wie jetzt? Der hat echt geile Schlampe gedacht oder sogar gesagt??? Also ich finde sie nicht geil!

  2. avatar VAI A FARE IN CULO // 20. Dezember 2009 um 12:38 //

    http://translate.google.de/?hl=de&tab=wT#it|de|arrapato%20cagna

    Big Brother Google hilft

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*