12 Kommentare zu Der Spekunazius

  1. Waaas?!?? ich gehe lieber short bei teutschen Bananen.

  2. avatar Me.Hr. NW (t) // 19. Dezember 2015 um 19:21 //

    „Wenn du mit Erdnüssen bezahlst, bekommst du Affen.“
    Ski-Nesisches Weisheit

  3. tst tse, ich dachte „fällt der Baum zerstreuen sich die Affen“ , oder wie?

  4. avatar schlingelhexe // 20. Dezember 2015 um 12:03 //

    Erdnüsse … Erdnüsse … hat da jemand keine Beine??

  5. avatar Me.Hr. NW // 20. Dezember 2015 um 12:16 //

    Fernsehen führt bisweilen ja auch zu Verstreuung.
    Im übrigen sind das altehrwürdige Weismachungen aus Ski-Na.
    Mehr Prospekt bitte !

  6. Besser Spiegeleier, als Erdnüsse! 😉

  7. avatar schlingelhexe // 20. Dezember 2015 um 14:39 //

    hm … Spiegeleier … klingt auch schmerzhaft … ICH kenn mich da ja nicht so aus …

  8. avatar Me.Hr. NW // 20. Dezember 2015 um 19:18 //

    alles besser als „… weil Stuhlgang nimmt der Kaufmann nicht…“ (Schobert & Black, 70er)

  9. avatar Igor @ Schlingelhexe // 20. Dezember 2015 um 20:06 //

    @schlingelige Hexe:..hihi..zur Erklärung..Spiegeleier tun eigentlich nich weh..man sieht sie halt nur, wenn man vorm Spiegel steht..vastehen se, Werteste? 😉 (Aber wie sacht man bei uns daheim so schön: „Ein Mann ohne Bauch, is ein Krüppel.“

  10. avatar @all vom Höllenreiche // 20. Dezember 2015 um 22:52 //

    um alle Verständnisse misszuverbeugen, dem werten Audi folgender Spruch aus früheren Zeiten vorgeworfen:
    „Selbst der Eunuch der hodenlose,
    trägt von Frey die Lodenhose.“

  11. avatar schlingelhexe // 21. Dezember 2015 um 12:56 //

    ACH! frau lernt ja nicht aus … Danke für die Aufklärung, ihr Süßen und ihr Verstorbenen, DANKE!

  12. avatar Walter v.d. Rödelweide (t) // 21. Dezember 2015 um 23:39 //

    … morgen folgt aus der Reihe „Wissen aus dem Handbuch zum Golf 3000“:
    „Aussenverstellung des Innenspiegels – leicht gemacht“

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*