Der homöopathische Cartoon

In der Hoffnung, dass es kein allzu harter Stoff für Euch ist…

homeopathy

12 Kommentare zu Der homöopathische Cartoon

  1. Es wirkt schon!
    …glaube ich…

  2. In einer noch höheren Potenzierung wäre er noch lustiger.
    Die Gratwanderung zum tödlichsten Witz aller Zeiten ist aber gefährlich.

  3. avatar Zerrzaus // 27. März 2013 um 10:42 //

    Gut, wir Homöopathieerfahrenen wissen um die Erstverschlimmerung.
    Hätte man aber nicht unbedarftere Leser darauf hinweisen müssen?
    Ziemlich verantwortungslos allen Fremdzwergfellen gegenüber, finde ich!

  4. avatar Willi Wishborn // 27. März 2013 um 10:46 //

    Die klaren fließenden Linien in Korrespondenz mit der Deutlichkeit des Hintergrunds und den exakten Formen, gehen eine perfekte Symbiose ein.

  5. avatar Lost Hugin // 27. März 2013 um 11:10 //

    Die wärmende Frühlingssonne kann man hinter dieser Schneewand schon langsam hervorblinzeln sehen. Wirklich gelungen – und so nah an der Realität!
    … kann ich jetzt bitte meine Medikamente bekommen?

  6. Morgen hätte ich dann gern einen getanzten Witz!

  7. avatar (erforderlich) // 27. März 2013 um 13:52 //

    Oh, die italienische Kriegsflagge… Weißer Adler auf weißem Grund.

    Da hat Luigi mächtig was zu wedeln, wenn der Feind anrückt.

  8. avatar waldbeerenheini // 27. März 2013 um 17:01 //

    Ich dachte erst, ich hätte tauende Eisblöcke vor mir. Erst nach der Reinigung des Bildschirmes erkannte ich, dass hier das Leichentuch für den Euro abgebildet ist.

  9. avatar letztes_z // 1. April 2013 um 11:57 //

    Ignoranten! Irgendwann wird es passieren: Da habt ihr dann ein Wehwehchen, das ihr nicht in den Griff bekommt, und dann nach einer Odyssee durch alle Wartezimmer der Fachärzte der Nation werdet ihr nach dem letzten Strohhalm greifen. Einfach mal als eine Möglichkeit im Hinterkopf behalten, ist zwar nach wissenschaftlichen Kriterien nicht mehr als ein Placebo-Effekt, aber mir hilft es (als einziges), deshalb glaub ich dran und deshalb wirkt es.
    Wer mich auslacht, auf den lege ich einen homöopathischen Fluch! Das fieseste was gibt.

  10. WEISS aus WEISS – Grafik

    Das weiße Reich ist ein Ort taktilen Geschehens, ist Welt der Nuancen und unendlicher Raum aus farbigem Licht. Das weiße Reich ist Gedanke. Darin ist das Wort in Form eines schwarzen Punktes Zeuge und Täter zugleich.
    aus http://weissaufweiss.de/de/default.php
    (noch Fragen ?)

  11. ohh, hat doch ge-klapp-t.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*