Das Klistier

Das heutige Tier steht ganz am unteren Ende der Nahrungskette und hat wirklich einen Scheißjob, um den es niemand beneiden muss.


Mehr davon?

7 Kommentare zu Das Klistier

  1. Noch eine blöde Bemerkung über dieses imposante und niedliche Wesen und ich mach Dir nen Einlauf.

  2. avatar Popanz // 20. Juli 2012 um 23:28 //

    apropos … ach, ist sowieso für’n Arsch

  3. avatar federmann // 21. Juli 2012 um 13:51 //

    Ach Quatsch, das ist doch der hässliche Kerl von „The World of Goo“, der nie mitmachen darf..

  4. Kommt sporadisch in der Region Anale Grande vor …:!

  5. avatar N. Mrt // 17. Mai 2017 um 00:05 //

    Klistiere sind Rudeltiere!

  6. avatar Auf.Klära // 17. Mai 2017 um 23:26 //

    Nix da, war ein Flischer

  7. avatar N. Mrt // 20. Mai 2017 um 19:30 //

    Das Klistier ist eine Untergattung der Rosettenspalter, die häüfig in Rudeln in dunklen Räumen leben, aber meist alleine oder maximal zu zweit auf die Jagd gehen. Dabei dringen sie in dunkle, meist schwer zugängliche Höhlen vor, sonder darin ein Sekret ab, um ihre Beute den sogenannten Stuhl aus ihrem Versteck zu locken. Das Stuhl rottet sich meist zusammen in einem festen oder losen Verbund, der sogenannten Stuhlgang.
    Quelle: j. R.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*