Besinnliches zum Fest (1)

besinnliches1

25 Kommentare zu Besinnliches zum Fest (1)

  1. avatar Rödeln a.d. Walterweide // 22. Dezember 2015 um 11:07 //

    Und heute zum Fest aus der Reihe „Kuriose Todesfälle“:
    „Weil sie sich von ihrem Gatten betrogen fühlte, stürzte sich die Tschechin Vera C. aus dem Fenster ihrer Wohnung im dritten Stock eines Prager Appartmenthauses. Doch statt auf dem harten Asphalt lande die Selbstmörderin auf ihren treulosen Gatten, der zufällig unter dem Fenster herging. Die Springerin überlebte, ihr Mann starb.“

    Glück auf !

  2. mal abgesehen davon, daß unser verstorbener Genosse Generalsekret(er) nun des Inkarnierens befähigt scheint, machen seine (ihre) Ausführungen immer noch seinen (ihren) , durch die verschiedensten Perönlichkeitsspaltungen ununterbrochenen, massiven Rausch- Mottenschutzmittelmißbrauch deutlich.

    … aber nun zum Grundsätzlichen bestes Krötilein:

    irgendwie passen Text und Bild nicht zusammen….
    Müßte es nicht eher „… ich hab´nichts zum Anziehen Schatz“ heißen?

    Oder “ Keine Ahnung wo das Klo ist! Hab´ dir schon tausendmal gesagt, geh´ pinkeln, BEVOR wir losfliegen du oller Rauschebart….“

    oder so ähnlich

  3. Bester Dude ( es gibt ja hoffentlich nur dies eine Exemplar^^), solche und ähnliche Worte verkniff ich mir bewusst, um Dir ein oder zwei (seltene) Erfolgserlebnisse zukommen zu lassen 😉 Schließlich ist ja bald Weihnachten…oder eben später^^

  4. Du bist zu liebensgewürzig!!!!
    Damit rettettettest Du mein arg angeknacktes Selbstbewußtsein (so ich dieses überhaupt mein Eigen nennen darf) über den heutigen Tag!

  5. avatar Rödeln a.d. Walterweide // 22. Dezember 2015 um 12:36 //

    ALTER Falter – und jeetzt ab zum Geländelauf !

  6. 24-Stunden-Placebo…ne neue Geschäftsidee.. *notier* ,-)

  7. *notier* ???

    Gehört das nicht in die Rubrik „Ein Tag / Ein Tier“?
    Was ist das überhaupt?
    Ist das ein Angehöriger der Familie Bufonidae?
    Fragen über Fragen….

  8. ….*tief seufz* …also gut: Ich MERKE es mir…wobei ich NICHT sicher bin, dass Du das BESSER nachvollziehen kannst 😉

  9. avatar schlingelhexe // 22. Dezember 2015 um 16:11 //

    … hm … in das Bild ich mich versenkte … Folgendes mir auffiel: Rotbekleideter so dasteht, dass den Eindruck Beobachter bekommt, dass auf die Toilette Rotbekleideter dringend muss … Unfair, seinen Antrieb für Zeitverzögerung verantwortlich zu machen, er ist!! Meinen Kopf ich schüttle: Nie die Macht mit ihm wird sein! …

  10. avatar Rödeln a.d. WeidenAlter // 22. Dezember 2015 um 18:39 //

    Ok sag ich:
    „Möge der SAFT mit ihm sein“

  11. Muss dett nicht heißen: „Möge die Nacht mit dir sein!“…Ich mein ja nur, wegen den ganzen Drogen und dem Alkohol..

  12. @Krötilein: *tief seufz* ? sollte das nicht „Tier säuft“ geschrieben werden?

    mit zunehmendem Abend erscheint mir die Tatsache wahrscheinlicher, daß Leonid von der Vogelweide Drogen oder Mottenkugeln mit Dir teilte… (man könnte neidisch werden…)

    @JediIn Schlingelhexe: Verstehst mich alleine du!

  13. Da wird nichts geteilt..schon gar nicht Deine Auffassung von Rechtschreibung
    @Dude 😉 so Tümpel in muss gehen ich nun ..ruhn..

  14. Gut geschlafen Du hast, ich hoffe….

    …ruhn… –> *Huhn* ? oder????

  15. avatar Rögeln u.d. Wicke // 23. Dezember 2015 um 09:53 //

    Frau / HerrIN Kröte: Will na nicht zu nahe treten, KOMMA, aber heisst das nicht „ich Tölpel“?

  16. Werter Genosse Leonid Wicke(rt), in Ihrem Falle muß es wohl schon so heißen… 😉

  17. avatar schlingelhexe // 23. Dezember 2015 um 11:05 //

    @dude: DANKE!
    @kröte: solltest du nicht langsam winterschlafen?
    @multinomenitisopfer: schieb doch mal paar von den Kugeldingern rüber, so zu Testzwecken
    was mich auf den Gedanken bringt: Wo bleibt der Schnee ?

  18. @Dude „Ruhe sanft“ KANN man auch subtiler rüberbringen, WENN man das kann .-(
    @Rögeln usw.: Wenn wenig dazwischensteht, tritt man leicht mal zu nahe, gelle? 😉
    @schlingelhexe …nachdem die Grillratte ganzjährig die Redaktion verschläft, kann ich mir das nicht leisten 🙁

  19. Also ganz eigentlich..würde ich mir statt „Besinnliches“ etwas „Sinnliches“ zum Fest wünschen! Wahlweise eine halbe Stunde Rückenkraulen..oder die endgültige Abschaltung von RTL2.. 😉

  20. @Krötilein… nein Subtilität ist mir als Verbalkaltverformer eher nicht möglich, wobei … aber nein, jetzt hast Du mein Selbstbewußtsein wieder zerknackst…

    @Igor… das Rückenkraulen nehme ich!
    Der Hirnseuchensender ist mir so ziemlich egal. Er erfüllt jedenfalls seine Funktion. Wenn ich (wie im momentanen Fall) emotional und interlllekduelll am Boden krieche, reichen zwei Minuten RTL2 um mich glauben zu machen, ich wäre eine gelungene Reinkarnation aus Robert Redford, dem albernen Einstein, Jackie Onassis und Mutter Teresa…

  21. Oha lieber @Dude, so kurz vor Weihnachten bau ich Dein Selbstbewusstsein schnell noch auf, bevor ich in den Festtagstümpel verschwinde *gutmütig guck* ( Mit Nanopartikelchen kenn ich mich aus^^)
    Wir sehen/lesen uns dann später wieder..ich werde aber NICHT als Knallfrosch zu Silvester zurückkehren 😎 !!!

  22. avatar Igor @Dude // 23. Dezember 2015 um 15:54 //

    @Dude: „Kopf hoch,wenn der Hals och dreckig is!“ 😉 Weiß, dett des manchmal schwierigst is..Und was is denn dette für ne komische Personenmischung? Bei mir wärens übrigens: Sean Connery(mit ohne Alzheimer), Charles Darwin, Katherine Hepburn und Florence Nightingale.. 😉 Und für so schöne Sachen wies Rückenkraulen, schicke ich Dir den Klon deiner Wahl aus den Igorlaboratorien zu ;)..Soll ich die Fingernägel dranlassen, oder noch mal schneiden?

  23. avatar Rödelheimer // 23. Dezember 2015 um 22:18 //

    Liebste Frau „жаба“,
    komische neue schina-esiche Weisheit gefunden extra for you: „Die Kröte sinnt darauf, das Fleisch der Wildgans zu fressen.“
    (leicht unverständlich – klingt aber sehr weise)

  24. @Rödelheimer . Die Übersetzung war fehlerhaft: Es muss heißen: “ Die Wildgans sinnt auf Froschschenkel“ 🙁

  25. avatar @Ganse Freiheit /// // 27. Dezember 2015 um 14:55 //

    Schenkel und NW – sinnt ja ein guter Anfang

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*