Mein Nachbar Ewald Extahse

Hatte ich eigentlich erwähnt, dass sich mein lieber Nachbar Ewald jetzt um einen Sitz in der Stadtverordnetenversammlung bemüht? Er ist Parteilos und dafür bekannt nicht lange zu fackeln, sondern die Dinge schnell und effektiv in die Tat umzusetzen. Solltet ihr also im Landkreis Schneuzelburg- Brumpfenstein beheimatet sein, so denkt bei der nächsten Wahl an Ewald. Er wird es euch lohnen.

4 Kommentare zu Mein Nachbar Ewald Extahse

  1. Vielleicht sollten wir mehr Leute wie Ewald in unseren Land in die Parlamente wählen.

    Jürgen

  2. Den Raucherfuß würde ich mir auch abhacken.

  3. avatar Daemonstrand // 21. November 2011 um 16:14 //

    Die Axt im Haus erspart den Zimmermann!

  4. avatar ich nicht // 17. Dezember 2011 um 14:29 //

    Mennovin? Bist du das?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*